overlay

Wichtige Information

Deutscher Fischereitag 2021 auf November verschoben

Aufgrund der angespannten Pandemie-Situation und der nicht absehbaren Einschränkungen, die sich für die Durchführung von Veranstaltungen durch die Corona-Pandemie für den geplanten Fischereitag in Emden (21.-24.06.2021) ergeben, haben die Spartenvorsitzenden des Deutschen Fischerei-Verbandes darüber beraten und sind einmütig zu der Entscheidung gekommen, den diesjährigen Fischereitag auf den einen späteren Termin (01.-04.11.2021) zu verschieben.

Diese Entscheidung hat der Präsident des Deutschen Fischerei-Verbandes, Dr. Gero Hocker, mittlerweile den Präsidiumsmitgliedern mitgeteilt.

Weitere Informationen zum diesjährigen Fischereitag folgen in Kürze.

Titelbild_Homepage.jpg
Angler.jpg
Kutter6.jpg
selentfischer.jpg
AntaresWestbank.jpg
abfischen.jpg